Dent Blanche, Zinalrothorn, Obergabelhorn

Acryl auf Leinwand 100x100cm, 3/2005

Das Bild wurde im Atelier nach einer flüchtigen Skizze und aus dem Gedächtnis gemalt. Deswegen stimmen die Proportionen und die Anordnung nicht so ganz mit der Wirklichkeit überein. Von der Sunegga hat man den Blick auf diese drei überragenden Bergspitzen, wobei die Dent Blanche etwas hinter die Kulissen der anderen Bergspitzen tritt. Je nach Wetterlage verstecken sich die Berge zum Teil in den Nebelschwaden und erscheinen dann geradezu mystisch.