Luft (Die vier Elemente)

Acryl auf Leinwand 80x80cm, 7/2005

Luft sieht man nicht, deswegen kann man sie eigentlich gar nicht bildlich darstellen. Aber man spürt Luft: man kann bzw. muss sie atmen, Luft spürt man als Atem, aber auch als lauen Wind, steife Briese oder als wütenden Sturm. Luft trägt, in der Luft kann man fliegen, allerdings nur, wenn man sich darin bewegt. Wenn man keine Luft kriegt, fühlt man sich eingeengt, ohne Luft können wir nicht leben. Das Bild vermittelt mit den hellen erdigen und blauen Farbtönen den Eindruck bewegter Luft, die von links unten nach rechts oben wirbelt.